experimentieren

Home » experimentieren

Wasserexperimente

Warum können Wasserläufer auf dem Wasser laufen? Wie funktioniert eine Lavalampe und wie bastelt man einen Kartesischen Taucher? Wie brennt Feuer unter Wasser? Und: Wie fühlt sich Wasser an, ohne dabei nass zu werden? Im Rahmen von Experimentierstunden zum Thema Wasser gingen die Luftenberger Power Girls vielen Fragen auf den Grund. Mit großer Freude wurde beim Experimentieren Neues entdeckt und so mancher Versuch brachte die Mädchen zum Staunen.

Wasserexperimente

Future Matters – intelligente Materialien erforschen

Am 3. Februar durften die Power Girls aus Wartberg/Krems gemeinsam mit den Mädchen der MS St. Peter am Wimberg am Onlineworkshop des Ars Electronica „Future Matters“ teilnehmen. Nach einer kurzen Einführung in die Welt der intelligenten Materialien, konnten die Power Girls selbst Papier „programmieren“. Dazu wurde eine Seite eines dicken Blattes Papier mit Klebestreifen wasserdicht gemacht. Anschließend wurden in unterschiedlichen Lagen Streifen herausgeschnitten und in Wasser getaucht. Dabei begannen sich die Papierstreifen in verschiedene Richtungen zu wölben. In einem weiteren Schritt wurden größere Bauwerke durch eine Aneinanderreihung von Streifen errichtet. Das Experimentieren machte den Mädchen sichtbar großen Spaß. Am Ende [...]

Future Matters – intelligente Materialien erforschen

Experimente mit Kupferdraht

Die Mittelschule St. Peter am Wimberg nimmt in diesem Schuljahr zum ersten Mal am Projekt Power Girls teil. Die Schülerinnen starteten gleich in den ersten Stunden der unverbindlichen Übung voll durch. So bauten die Power Girls aus einer Batterie, einem Stück Kupferdraht und einem Neodym-Magneten einen Homopolarmotor und erforschten seine Funktionsweise. Danach wurden noch fleißig selbstgemachter Schmuck und Anhänger aus Kupferdraht gebastelt.

Experimente mit Kupferdraht

Ein abwechslungsreicher Tag

Einen Streifzug durch die Welt der chemischen Reaktionen unternahmen die Power Girls des BRG Wallererstraße, der IBMS und der NMS 5 im Open Lab in Wels. Dabei machten die Mädchen Experimente zum ph-Wert, zu Säuren und Basen, sowie zur Fluoreszenz. Beim anschließenden Besuch in der TGW Logistics Group stellten die Power Girls einen Magnetmotor her. Sie zeigten viel Geschick beim 3D-Zeichnen am PC, beim Fräsen und beim Anfertigen der elektronischen Bauteile.

Ein abwechslungsreicher Tag

Kunststoffe unter der Lupe

Fahrradschlauch, Zahnbürste, Sonnenbrille, Funktionsbekleidung, ... -  Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Im Open Lab der JKU hatten die Power Girls die Möglichkeit verschiedene Kunststoffe genauer zu erforschen. So stand zum Beispiel das Erkennen von Kunststoffarten durch die Flammprobe und die Schwimmprobe am Programm. Es wurden aber auch eigener Slime und Styroporkugeln hergestellt.

Kunststoffe unter der Lupe

Entdeckungsreise Kunststoff

Auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der Kunststoffe begaben sich die Power Girls bei der Firma Borealis. Neben spannenden Experimenten zum Thema gab es auch eine Führung durch die Produktionshalle.     Bericht zum Workshop: www.borealisgroup.com

Entdeckungsreise Kunststoff

PowerGirls@home

Kontaktinfo

Dipl.-Päd. Martina Pintaric, MSc EDUCATION GROUP GmbH Anastasius-Grün-Straße 22-24 4020 Linz

Telefon: 0732 788078-653

Fax: 0732 788078-88

Neueste Beiträge

Nach oben