Weitere Aktionen zur Förderung von Mädchen

In Oberösterreich werden verschiedene Projekte mit der Zielsetzung „Mädchen und Technik“ durchgeführt. Die Zusammenarbeit der einzelnen Initiativen in diesem Themenbereich ist wichtig. Die „Power Girls“ werden u.a. ermutigt, am Girls Day oder an der Technik-Rallye des BIZ/AMS teilzunehmen.

www.girlsday-ooe.at

Girl's Day

Der Girls‘ Day ist ein internationaler Aktionstag, der jährlich meist im Frühjahr durchgeführt wird. Schülerinnen verbringen diesen Tag in einem handwerklichen oder technischen Betrieb. Dabei können sie ihre Fähigkeiten erforschen, Berufe kennen lernen und wichtige Kontakte knüpfen.

www.girlsday-ooe.at
www.iab.at

BIZ-Technikrallye

Mädchen ab 13 können ihre technischen Fähigkeiten praktisch testen. Die Technik-Rallye dauert ca. zwei Stunden und umfasst neben der „Info-Station“ weitere „Stationen“ aus den Bereichen Holzbearbeitung, Metallverarbeitung, Elektronik, Glasbearbeitung, EDV.

www.iab.at

Links und Tipps

www.meine-technik.at

Meine Technik

„Meine Technik“ ist eine Informationsplattform für Mädchen, Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, sowie für Unternehmen. Man findet Workshops, Exkursionen und Wettbewerbe, genauso wie Beratungsstellen, Mentor/innenprogramme oder Berufsinformationstage.

www.meine-technik.at
www.digicamp.at

Digicamp

Der professionelle Umgang mit modernen Technologien ist ein wesentlicher Teil in Ausbildung, Job und Alltag. DigiCamp ist ein modernes Feriencamp, bei dem Jugendlichen zwischen 11 und 14 Jahren die digitale Welt spielerisch näher gebracht wird.

www.digicamp.at
www.jugendundberuf.info

Messe Jugend und Beruf

Die Wahl der richtigen Ausbildung ist nicht einfach. Fundierte Informationen dafür findet man auf Österreichs größter Messe für Beruf und Ausbildung in Wels.

www.jugendundberuf.info
www.bink.at/technik-bewegt

technik-bewegt

In den Impulswochen „technik bewegt“ können Jugendliche planende, technische Berufsfelder hautnah erleben. Dabei kommen ZiviltechnikerInnen (von ArchitektInnen bis zu VermessungstechnikerInnen) mit einem vielfältigen Programm an österreichische Schulen.

www.bink.at/technik-bewegt